Kredit vorzeitig ablösen und Widerruf erklären

Kredit vorzeitig ablösen – Für Verbraucher und Bankkunden, die nach dem 01.11.2002 einen Darlehensvertrag abgeschlossen haben, bietet sich ein Widerruf an, um gegebenenfalls den Kredit vorzeitig ablösen zu können.

Mit dem sog. Widerrufs-Joker können Sie den Darlehensvertrag unter bestimmten Umständen beenden und den Kredit vorzeitig ablösen. Dabei kann die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung vermieden und die Zinsbelastung gesenkt werden.

Auch bereits geleistete Vorfälligkeitsentschädigungen können Sie in diesen Fällen zurückfordern.

Der BGH (Bundesgerichtshof) hat in vielen Entscheidungen den Verbrauchern den Rücken gestärkt und viele Widerrufsbelehrungen bei Immobiliendarlehen als fehlerhaft eingestuft. Ist die Widerrufsbelehrung fehlerhaft, beginnt die 14-tägige Widerrufsfrist nicht zu laufen.

Damit kann ein Widerruf des Darlehensvertrags noch Jahre nach Vertragsabschluss erfolgen und der Kredit ist vorzeitig abzulösen.

Voraussetzungen um Kredit vorzeitig ablösen zu können

Neben einer gesicherten Anschlussfinanzierung ist in vielen Fällen ratsam, den Widerruf über einen Rechtsanwalt geltend zu machen, da viele Banken und Sparkassen erst dann auf die Vorfälligkeitsentschädigung verzichten oder ein Vergleichsangebot machen.

Denn alleine mit der Erklärung des Widerrufes ist der Anspruch von Bankkunden noch nicht durchgesetzt. Um einen Kredit vorzeitig ablösen zu können, müssen lediglich formelle Voraussetzungen vorliegen. Allerdings reagieren Banken und Sparkassen sehr verschieden und bieten eine Kulanz-Lösung oder leisten erheblichen Widerstand.

Bei kleineren Kreditinstituten kann in einem persönlichen Gespräch eine Einigung erzielt werden, da die Vergleichsbereitschaft hier meist höher liegt. Das liegt wohl auch daran dass die Widerrufsbelehrungen in Darlehensverträgen bei Sparkassen und Volksbanken oft mehr Fehler aufweisen und damit die Chancen für Bankkunden größer sind, einen Widerruf durchsetzen und den Kredit vorzeitig ablösen zu können.

Die Verbraucherzentrale Hamburg schätzt, dass erst 100.000 bis 200.000 Verträge geprüft worden sind, obwohl mehrere Millionen Kreditverträge betroffen sind und Chancen auf einen erfolgreichen Widerruf bestehen.

Neben den rechtlichen Chancen einen Kredit vorzeitig ablösen zu können spielen auch die wirtschaftlichen Faktoren eine Rolle. Ob sich eine Umschuldung also lohnt, hängt von der Laufzeit des Darlehens, der Zinshöhe und der Zinsfestschreibung ab. Auch die Verwaltungskosten und die Option einer Sondertilgung müssen in die Berechnung mit einfließen.

Urteile zum Widerruf wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung

Mit der Entscheidung XI ZR 33/08 im Jahr 2009 hat der BGH im Sinne der Verbraucher-Interessen entschieden. Die Widerrufsfrist beginnt erst dann zu laufen, wenn der Kunde über das Widerrufsrecht korrekt und schriftlich (insbesondere unter Nutzung der amtlichen Vorlage der BGB-InfoV) informiert wurde. Auch müssen dem Bankkunden die vollständigen Kreditunterlagen in Schriftform zugegangen sein.

Bis zum Jahr 2010 waren die Widerrufsbelehrungen der Banken insbesondere bei der Frage der Schriftform und des Beginns der Widerruffrist falsch und unvollständig. In der Folge wurden weitere verbraucherfreundliche Urteile vom Landgericht Hamburg, Oberlandesgericht Brandenburg, Landgericht Berlin und Oberlandesgericht Köln gefällt. Den Kredit vorzeitig ablösen zu können, ist damit von mehreren Gerichten vereinfacht worden.

Kredit vorzeitig ablösen – Wie läuft die Rückabwicklung ?

Um den Kredit vorzeitig ablösen zu können wird ein Widerruf erklärt und das bisherige Darlehen rückabgewickelt. Der Bankkunde muss also den vollen Darlehensbetrag an die kreditgebende Bank zurückzahlen. Die Bank hat nun ihrerseits die gezahlten Kreditraten inkl. Verzinsung zurückzuzahlen.

Bankkunden können somit mit einem wirtschaftlichen Vorteil einen alten Darlehensvertrag beenden ohne dass die sonst übliche Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Ablösung anfällt. Das Darlehen kann nun durch eine Anschlussfinanzierung zinsgünstig finanziert werden. Die Ersparnis kann EURO 10.000,00 oder 20.000,00 oder mehr betragen.

Da die Möglichkeit den Kredit vorzeitig ablösen zu können von den Gerichten und vom Gesetzgeber bewusst eingeräumt wurde, sollten betroffene Bankkunden nicht zögern und Ihren Vertrag und die dazugehörige Widerrufsbelehrung prüfen lassen.

Die Anwaltskanzlei Herfurtner bietet einen kostenlosen Service für Kunden die Fragen zu Ihren Chancen auf Rückabwicklung durch Widerruf haben.

Kommentar verfassen

Ich akzeptiere